Voller Erfolg bei unserer Nachtübung!

In der Nacht von gestern auf heute (23.6/24.6.), führten wir gemeinsam mit den Kollegen der Wasserwachten Eching und Neufahrn eine Nachtübung für unsere Wasserretter in strömendem Gewässer durch.
Örtlichkeit war der Isarabschnitt zwischen der B301 Brücke und der Marzlinger Isarbrücke.
Die Übung startete in völliger Dunkelheit mit einer Orientierungsübung beim schwimmen, anschließend wurde das Retten mit Wurfsack und Hilfe von Knicklichtern als Orientierungshilfe geübt.
Zum krönenden Abschluss gab es dann noch eine Absuche, wobei die Teilnehmer eine Person (simuliert durch eine Übungspuppe) finden sollten.
Die Übung war durch und durch ein Erfolg!